Grillportal Logo

Grillen weltweit

Grillen ist die urtümlichste Zubereitung von Nahrung weltweit. Fast überall auf unserer Erde wird auf irgendeine Weise gegrilt

Foto: jjspring - Fotolia.com
Grillen weltweit

Grillen ist die wohl urtümlichste Form der Nahrungszubereitung. Über offenem Feuer werden alle Arten von Nahrungsmitteln gegart und schmackhaft zubereitet. Vermutlich ist es auch eine der ältesten Formen der Lebensmittelverarbeitung, denn seit der Entdeckung des Feuers, grillen weltweit die Menschen in geselligen Gruppen.

An so manchem Sommerabend duftet die Luft appetitlich nach Grillgut aller Art. Für viele Menschen ist dieser Duft einer der wichtigsten mit dem Sommer verknüpften Eindrücke. Der erste und der letzte Grillabend ist für die Fans und Freunde dieser Garmethode ein besonderes Ereignis, dass oft mit einer Party gefeiert wird. Weltweit werden Meisterschaften ausgetragen und jeder Fernsehkoch, der etwas auf sich hält, zeigt mindestens eine Sendung übers Grillen im Jahr.

Grillen weltweit – von rustikal bis nobel

Ob nun im Schrebergarten die Würste und Steaks auf den Rost kommen oder ob im Nobelressort eine abendlich Strandparty mit gegrillten Gerichten stattfindet, gegrillt wird in allen Gesellschaftsschichten und in jedem Alter. Sicher kennen Sie den Stolz in den Augen des kleinen Jungen, wenn er dem Vater helfen darf den Grill aufzubauen und die Kohle zu entfachen. Sorgfältig wird geschichtet und gewacht, bis die richtige Glut erreicht ist. Viele Männer sind schwer an den Herd zu bringen, am Grill stehen sie jedoch bei jeder Gelegenheit sofort. Vermutlich hat das mit dem sinnlichen und urtümlichen Zubereiten des Essens zu tun.

Es findet sich keineswegs nur Fleisch oder Fisch beim Grillen weltweit, auch appetitliche Speisen aus eingelegtem oder gefülltem Gemüse finden sich. Vor allem in den mediterranen Ländern spielen Avocado, Paprika und Co auf dem Grill eine herausragende Rolle.

Da nahezu jedes Land der Erde Grillrezepte kennt, kann die Idee einen internationalen Grillabend zu veranstalten Freunde und Gäste begeistern. So können auch exotische Fleisch- und Gemüsesorten auf der heißen Glut zubereitet werden. Etwa ein mediterraner Grillabend, mit Fisch- und Gemüsegerichten, in Kräuterölen marinierten Fleischspeisen und frischem Brot und Salaten wird immer als gelungen empfunden. Es kann eine schöne Einstimmung auf den Urlaub sein.

Rückkehrer aus einem Urlaub könnten das Zeigen der Urlaubsfotos in einen landestypischen Grillabend einbinden. So werden die Urlaubserlebnisse noch einmal für alle Sinne greifbar. Doch auch das Wintergrillen, eine Inspiration aus den USA vermutlich, dort wird das ganze Jahr gegrillt, erfreut sich in unseren Breiten immer größerer Beliebtheit. Wenn Sie einen Grill mit Haube haben, gelingen Ihre Speisen auch bei klirrender Kälte draußen und Sie können einen Hauch Sommerabend in die Winternacht zaubern.