Grillportal Logo

Pikante Kräutervinaigrette

Leckere pikante Kräutervinaigrette zum Verfeinern von Salaten insbesondere Tomatensalat, aber auch als Marinade für gegrilltes Fleisch oder gegrillten Fisch

Foto: kameel - Fotolia.com
Kräutervinaigrette

Auch ein Rezept für eine leckere Vinaigrette soll in unserer Sammlung nicht fehlen und daher empfehlen wir Ihnen das folgende Grillrezept einer pikanten Kräutervinaigrette auszuprobieren. Die Vinaigrette passt hervorragend zu Tomatensalat, gegrilltem Hähnchen und Fleisch vom Holzkohlegrill. In konzentrierter Form ist sie zum Marinieren von Fleisch und Fisch geeignet. Für Marinaden wird die Sauce konzentriert gelassen und  so mit einem Pinsel auf das Fleisch gestrichen. Außerdem für Marinaden das Salz weggelassen. Erst  dann  kurz vor dem Grillen salzen. Verwenden Sie unbedingt hochwertiges Olivenöl, die Vinaigrette wird Ihnen dann umso besser schmecken. Mit den Kräutern können Sie ruhig etwas experimentieren, unser Rezept ist lediglich ein Vorschlag, welche Kräuter gut in der Vinaigrette harmonieren. Sie können aber auch andere Kräutermischungen ausprobieren.

Einkaufsliste:

  • 6 Knoblauchzehen
  • glatte Petersilie
  • Koriander
  • 4 Lorbeerblätter
  • 3 EL Oregano
  • 2 EL Thymianblätter
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 150 ml Weißweinessig
  • 200 ml Olivenöl
  • ½ TL Meersalz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer

Zubreitung:

  • Knoblauchzehen schälen und mit 3 Hand voll glatter Petersilie und Koriander in den Mixer geben.
  • Die Blätter von Oregano, Thymian, Rosmarin und Lorbeer von den Stängeln zupfen und ebenfalls in den Mixer geben. Alles nun solange mixen, bis die Kräuter fein gehackt sind.
  • Weißweinessig, Olivenöl, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer hinzugeben. Nochmals mixen und anschließend 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dadurch entfaltet sich das Aroma.   
  • Sauce in eine Flasche füllen und mit Olivenöl auffüllen, bis die richtige Konsistenz einer Vinaigrette erreicht ist.