Grillportal Logo

Steak - Jamaica

Es gibt viele Arten von Steak. Meist wird jedoch nur nach Art des Fleischs unterschieden. Hier eine andere Art der Zubereitung

Foto: sumos - Fotolia.com
Steak Jamaica

Rezepte für Steaks kann man nie genug haben. Wenn die Gäste schon fragen, dann klingt doch die Frage "Welche Art von Steak machst du denn diesmal?" besser als die Frage "Machst du diesmal Steak?" Ein Grillchef, der etwas auf sich hält, kann doch schließlich viele Arten von Steaks am Griller zubereiten und die Steaks sollten sich nicht nur in der Auswahl der Fleischsorten unterscheiden, sondern auch in der Art der Zubereitung. Falls Sie sich nun angesprochen fühlen, dann sind Sie hier genau richtig. Auf dieser Seite finden Sie ein Grillrezept für ein gegrilltes Steak, das nach Jamaica Art zubereitet wird. Das ist doch mal was anderes. Testen Sie dieses Grillrezept, vielleicht wird es auch Ihr Lieblingssteak.

Einkaufsliste:

  • Steaks vom Beiried mit ca. 20dag
  • 1 vierterl Rum
  • 1 vierterl Sojasauce
  • 1/16l Ananassaft
  • Zitrone
  • Knoblauch
  • Senf
  • 1 halber Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • schwarzer Pfeffer (am Besten frisch gemahlen)

Vorbereitung:

  • Sojasauce mit dem Ananassaft und dem Saft der Zitrone verrühren
  • Den Rum dazugeben
  • Die Knoblauchzehen schälen und pressen und zu der Masse dazugeben
  • Die entstandene Marinade mit Ingwer und Pfeffer nach persönlichen Geschmack verfeinern
  • Die Steaks in eine flache Schale geben und einen Teil der Marinade über die Steaks schütten
  • Die Steaks wenden und den Rest der Merinade über die Steaks leeren
  • Die Schale mit den Steaks mit einer Frischhaltefolie abdecken und mehrere Stunden ziehen lassen

Zubereitung:

  • Die marinierten Steaks gut abtupfen und bei hoher Hitze scharf angrillen, bis der Fleischsaft austritt
  • Die Steaks wenden und auch die zweite Seite grillen, bis der Fleischsaft austritt.
  • Die Steaks vom Grillrost nehmen, salzen und gut zugedeckt an einem warmen Ort rasten und entspannen lassen

Beilagenempfehlung:

  • Als Beilage empfehlen wir Grillkartoffel, Grillgemüse, Grillsaucen nach Wahl und ein Knoblauchbaguette