Grillportal Logo

Chilisauce beim Grillen, ein Grillrezept

Mit Chilisauce grillen: Chilisauce ist ein Überbegriff für viele Varianten scharfer Saucen auf Chilibasis. Probieren Sie unser Grillrezept

Foto: sil007 - Fotolia.com
Chilisauce beim Grillen

Dabei können die Variationen und Geschmacksrichtungen völlig verschieden sein, für jeden ist etwas dabei. Von der schokoladigen Chilisauce die zu Nachspeisen passt, bis hin zu den ganz scharfen die den Konsumenten in die Ohnmacht treiben, es sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Man sollte  jedoch beim Verzehr von Chilisaucen mit einem hohen Schärfegrad primär auf seine Gesundheit achten, denn zu scharfes Essen kann mitunter auch gefährlich werden. Zu einem guten Stück Grillgut passen besonders gut milde, fruchtige Chilisaucen, die man auch schnell selber machen kann. Dabei ergeben die Süße der Früchte, die Schärfe der Chilis und die Würze des Grillgutes eine köstliche Symphonie!

 


Einkaufsliste: 

  • 4 Pfirsiche, 200g Mangochutney
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen (sehr fein gehackt)
  • 1 Dose geschälte Tomaten (mit Saft, bitte die strohigen Enden abschneiden)
  • 2 EL Obstessig nach Wahl
  • 1-2 EL Honig
  • 1-2 TL Tabasco

Zubereitung:

 

  • Alle Zutaten zusammen in einem Topf einköcheln lassen
  • dabei hin und wieder gut umrühren
  • mit Salz und Pfeffer noch etwas abschmecken
  • Wer mag, kann noch etwas Curry zugeben.