Grillportal Logo

Paprikasauce

Eine Paprikasauce aus frischem rotem Paprika zubereitet ergänzt den Geschmack vom Fleisch beim Grillen optimal.

Frischer Paprika und Grillen gehören fast untrennbar zusammen. Was liegt daher also näher, als aus den frischen Paprika auch eine leckere Paprikasauce zu basteln. Geschmacklich harminiert eine Paprikasauce ja wunderbar mit gegrilltem Fleisch. Versuchen Sie untenstehendes Rezept für eine leckere Paprikasauce mit Schlagobers und verfeinern Sie dieses nach Ihren persönlichen Vorlieben. Eine Paprikasauce bietet die optimale Ergänzung zu den anderen gängigen Grillsaucen.

Einkaufsliste:

  • große rote Paprika (2-3 Stück je nach Größe)
  • 1 Stk. kleine Zwiebel oder Jungzwiebel
  • ca. 5 dag Butter
  • 1 Viertelliter klare Rindsuppe (oder aufgelöster Suppenwürfel)
  • 1 Viertelliter Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone

Vorbereitung:

  • Paprika und Zwiebel in Würfel (oder Scheibchen) schneiden.
  • In etwas Butter andünsten
  • Die Masse je nach Geschmack salzen und pfeffern
  • In der Rindsuppe weichdünsten

Zubereitung:

  • Sobald die Paprikastücke weichgedünstet sind das Schlagobers dazugeben
  • Alles kurz aufkochen
  • Mit dem Saft der Zitrone abschmecken
  • gegebenenfalls etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen