Grillportal Logo

Rezept für Rahmsauce

Die Rahmsauce ist beim Grillen nicht nur Basis für andere Grillsaucen, auch pur genossen passt Sie zu vielen Grillgerichten

Foto: Gabrieldome - Fotolia.com
Rahmsauce

Die Rahmsauce, der Klassiker unter den Grillsaucen. Obwohl es unzählige Varianten gibt, unterscheiden sich die einzelnen Variationen nicht allzusehr voneinander. Nichtsdestotrotz kann man nciht behaupten, kennst du eine, kennst du alle. Das Gegenteil ist der Fall. Nehmen Sie unsere Variante der Rahmsauce mit Ei und verfeinern Sie diese nach Ihrem Belieben. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Oder nehmen Sie die Rahmsauce als Basis für eine andere Grillsauce, Sie werden überrascht sein, was alles möglich ist. Sollte Ihnen eine außergewöhnliche Grillsauce

gelingen, die auch andere unbedingt kosten müssen, dann zögern Sie nicht, uns Ihr Rezept für Ihre Grillsauce zukommen zu lassen.

Einkaufsliste:

  • 1 viertel Sauerrahm
  • 1 Ei
  • Senf
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubreitung:

  • Das Ei hart kochen und klein schneiden
  • Das kleingeschnittene Ei mit dem Sauerrahm vermischen
  • etwas Senf und eine Prise Zucker dazugeben
  • Nach Geschmack salzen, mit Pfeffer abschmecken
  • die Masse rühren, bis sie cremig wird
  • die cremige Masse kaltstellen