Grillportal Logo

Anzünd-Holz

Anheizen mit Holz, weil es natürlicher ist

Oft hören wir das Argument, daß es natürlicher ist mit Holz anzuheizen, als mit chemischen Anzündhilfen. Das stimmt natürlich, aber es ist ungleich schwieriger.

Das Holz muß dementsprechend klein sein, um es entzünden zu können. Hier gehört schon einige Übung dazu. Oder man benötigt Papier, um das Holz zum Brennen zu bringen. Am einfachsten klappt es noch mit sehr dünnen Holz"spreisseln", die zum einer Pyramidenform zusammenstellt. Dann die Spitze der Pyramide von unten her anzünden.

Sobald das Holz gut brennt, kann man größeres Holz, bzw. die Holzkohle vorsichtig daraufgeben und anbrennen lassen.

Jedoch die Rückstände des Holz und des Papiers werden in der späteren Glut der Holzkohle Rauch erzeugen, den man ansonsten nicht hat.

Hier muß jeder selbst entscheiden, was das kleinere Übel ist.

Wir haben auch schon von Leuten gehört, die das Holz mit einer chemischen Anzündhilfe entfachen. Den Sinn davon haben wir aber bislang nicht verstanden.