Grillportal Logo

Whisky, Cognac, Schnaps

Hochprozentiges, wie Whisky, Cognac oder Schnaps als Degustiv auf der Grillparty ist bei vielen beliebt

Wir wollen hier keine generelle Empfehlung abgeben, ob man Hochprozentiges beim Grillen oder nach dem Grillen trinken soll. Wir denken, jeder ist alt genug, um das selber zu wissen und wenn er nicht alt genug ist, dann ist es wohl klar, daß er die Finger davon läßt.
Das Mahl ist beendet, die Steaks waren sehr gelungen und schmackhaft, auch die diversen Vorspeisen (Chicken Wings, Grillwürstel, udgl.) waren nicht zu verachten. Jede Grillsauce mußte probiert, jeder Salat getestet werden. Sie haben wieder einmal, ohne es zu wollen, viel zu viel gegessen und spüren bereits ein "leichtes Magendrücken"

Ob Sie nun einen Cognac oder lieber einen Selbstgebrannten aus der Destillerie Ihrer Wahl genießen, sei dahingestellt. In jedem Fall gilt Qualität vor Quantität. Besonders, wenn sie Ihren Gästen einen "Geheimtipp" vorsetzen, sollten sie wirklich Qualität in den Gläsern haben.

Nicht vergessen, auch wenn es hier bei uns in der Rubrik Getränke steht. Hochprozentiges wird genippt und in ganz kleinen Schlucken konsumiert. Es stellt kein Getränk gegen den Durst dar. Zwischen zwei kleinen Schlucken bietet es sich doch geradezu an, über den Hersteller, die Region oder einfach über Ihren Lieblings-Degustiv zu plaudern oder die Grillparty revue passieren zu lassen.