Grillportal Logo

Monolith-Grill

Der Monolith Grill, eine Alternative auf Basis des alten Kamado Prinzips ist ein außergewöhnlicher keramischer Griller, der aufwendig in Handarbeit hergestellt wird.

Foto: monolith-grill.de
Monolith Grill

Der Monolith Grill wurde von Matthias Otto und Armin Hohlt entwickelt. Die beiden Grill-Profis waren schon seit langem auf der Suche nach dem perfekten Grill und interessierten sich für das Kamado-Prinzip, mit dem schon seit vielen Jahren perfekte Grillergebnisse erzielt wurden. Otto und Hohlt wurden in der Provinz Jiangsu fündig. Denn dort wird die anspruchsvolle Keramik, die man für so einen Griller benötigt, noch hergestellt. Gemeinsam mit dort ansässigen Fachleuten begannen Sie daher den Monolith zu entwickeln. Jeder gefertigte Monolith ist übrigens ein handgearbeitetes Unikat.
Keramiköfen zum Garen, Grillen und Räuchern werden seit über 3000 Jahren benutzt. Das System ist bekannt und sehr ausgereift. Durch die gute Dämmung der Keramik und eine durchdachte Luftzufuhr lässt sich die Temperatur sehr genau kontrollieren und steuern. Der Monolith Griller ist überaus effizient und verbraucht nur 50% bis 75% der Grillkohle, die Sie auf einem herkömmlichen Griller benötigen

Die Temperatur lässt sich bei hohen Temperaturen und auch bei niedrigen Temperaturen konstant halten. Pizzabacken, oder Brot backen wird mit diesem "Steinofen" kein Problem mehr sein. Durch die gute Isolierung der Außenhülle besteht viel weniger Verbrennungsgefahr, als bei herkömmlichen Grillern. Gegrillt wird mit Deckel, d.h. es kommt sehr wenig Luft an das Grillgut und dieses kann daher nicht austrocknen. Sie müssen aber nicht jedesmal 24 Stunden lang grillen, um die Vorteile eines Monolith auszunutzen. Ähnlich wie beim Kugelgrill, können Sie nach dem Grillen einfach die Luftzufuhr unterbrechen. Dadurch geht die Glut aus und Sie können die Grillbriketts beim nächsten Grillen wiederverwenden. Ein kleiner Nachteil sei aber nicht verschwiegen: Durch sein Gewicht von knapp 80kg ist der Monolith nicht so einfach zu transportieren, aber er steht dafür auch felsenfest in Ihrem Garten.

Mit einem Monolith Grill können Sie direkt und indirekt grillen. Auch slow-Mode grillen ist kein Problem mehr. Das können Sie zwar  mit einem herkömmlichen Smoker-Grill auch, aber dieser benötigt um vieles mehr an Platz, als der Monolith. Gerade wer den Grill auf seine Terasse stellen möchte ist gut beraten mit diesem edlen Stück.

Lesen Sie dazu passend auch unseren Artikel "modernes keramisches Grillen mit dem Monolith"

Weitere Infos zum Monolith-Grill finden Sie auf der Webseite des Hersteller: http://monolith-grill.de/