Grillportal Logo

Weber Smokey Joe Grill

Der Weber Smokey Joe Campinggrill ist der kleine Bruder der Weber Kugelgrills. Lesen Sie unseren Produkttest

Foto: Grillportal-Team
Weber Smokey Joe Grill

Der Weber Smokey Joe Grill ist ein Campinggrill. Oft findet man ihn auch unter der Bezeichnung Tischgrill. Er ist den großen Weber Kugelgrills nachempfunden und das hat uns neugierig gemacht. Wir wollten unbedingt testen, ob der kleine Grill hält, was die Werbung dafür verspricht.
Gekauft haben wir den Grill bereits vor einiger Zeit, aber wir hatten nie die Gelegenheit ihn zu testen, daher haben wir den Grill letztes Wochenende einfach aus dem Lagerraum geholt und spontan beschlossen mit ihm zu grillen.
Die Montage war kinderleicht und ohne Werkzeug durchzuführen. So wie wir das von den größeren Weber Grills auch schon gewohnt sind. Es mussten lediglich die Beine des Grills montiert werden, was mit den beiliegenden Flügelmuttern mühelos zu machen war. Nun folgte der erste Test: Wir benutzen zum Anheizen einen Weber Anzündkamin und waren schon neugierig, ob der große Kamin denn nun in den kleinen Weber Smokey Joe passen würde.

Was soll ich groß erzählen, Die Firma Weber hat offensichtlich mitgedacht. Der Anzündkamin passt perfekt in den kleinen Grill und ist so konstruiert, dass er auch nicht kippen kann, weil der Grill des Kamins genau über den Rand des Grills steht.
Der nächste Testpunkt: Wir fragten uns, ob der Luftzug reichen würde, um eine Glut im Kamin zu bekommen. Die Lüftungsöffnungen sind beim Smokey Joe ja seitlich angebracht, damit keine heiße Asche aus dem Grill fallen kann. Um es kurz zu machen, ja die Luftströmung reicht aus und wir hatten innerhalb kürzester Zeit eine schöne Glut. Bleibt anzumerken, dass man besser den Anzündkamin nicht komplett mit Grillkohlen anfüllt, weil das zu viel für den Smokey Joe wird. Sie würden zwar hineinpassen, aber die Glut ist dann zu nahe beim Grillrost und man benötigt auch nicht so viele Briketts für den kleinen Campinggrill.

Verarbeitung und Qualität des Grills:

Foto: Grillportal-Team
Smokey Joe von Weber

Was die Qualität des Grills betrifft, ist unser erster Eindruck sehr gut. Der Grill ist sauber verarbeitet, Die Emailierung scheint ähnlich den großen Weber Kugellgrills zu sein. Der Grill steht stabil und fest da. Kein Wackeln, oder ähnliches und der Deckel rastet satt ein. Die Lüftungsschieber lassen sich leichtgängig bewegen. Allerdings werden sie sehr warm und wer die Zuluft unter dem Grillen verstellen möchte, sollte sich lieber Handschuhe anziehen.
Ein interessantes Detail ist auch die Halterung, welche den Deckel auf dem Weber Smokey Joe hält, wenn man ihn transportieren mochte. Der Deckel wird mit einer Art Spange auf den Grill geklemmt. Derart verankert kann keine Asche oder Kohle beim Transport aus dem Grill gelangen. Dies ist sicher ein nicht zu unterschätzender Vorteil beim Transport. Beim Grillen wird diese Spange seitlich auf eine eigens dafür vorgesehene Nase geklemmt, wo sie sicher fixiert bleibt und beim Grillen nicht stört.

Vorteile und Nachteile des Weber Campinggrills:

Womit wir auch gleich zu den Nachteilen diese Grills kommen: Der Grill ist äußerst klein, gut er ist eben auch nur ein Tischgrill bzw. Campinggrill. Wenn man ihn auf den Boden stellt, ist die Bedienung nicht sehr praktisch. Man muss fast vor ihm knien. Man könnte den Grill zwar auf den Tisch stellen, aber das hat uns dann doch ein ungutes Gefühl verursacht, mit dem heißen Grill samt den glühenden Kohlen am Tisch. Die Auflagefläche ist daher auch sehr klein mit ihren 37cm Durchmesser. Ein indirektes Grillen scheidet aus, die Auflagefläche wäre zu winzig. Auch größere Speisen, wie ein Brathähnchen kann man nicht grillen, weil der Deckel nicht mehr auf den Grill passen würde.

Aber um wieder zum positiven zu kommen: Wir haben Würstel für 3 Personen gegrillt und das war problemlos möglich. Auch für 4 Personen würde es noch gehen, darüber wird es eng. Wer sich den Weber Smokey Joe kaufen möchte, sollte wissen, dass es eben ein 37cm Campinggrill ist, damit keine Enttäuschung aufkommt. Dafür bekommt man aber einen hochwertig verarbeiteten und praktisch zu handhabenden Kugelgrill fürs Campen, mit dem man wegen seiner 10jährigen Herstellergarantie sicher lange seine Freude haben wird. Wir können diesen Campinggrill von Weber auf jeden Fall empfehlen.