Grillportal Logo

Grillen mit Knoblauch

Grillen und verfeinern mit Knoblauch. Verleihen Sie Ihrem Grillfleisch das gewisse Extra, indem Sie es mit Knoblauch verfeinern.

Knoblauch, ein beinahe unentbehrliches Standardgwürz beim Grillen. Jeder von uns hat sicher bereits mehrmals Knoblauch zum Würzen von Grillgut (Rippchen, Spieße, udgl.) verwendet. Vor allem die Spare Rips sind ohne Knoblauch eigentlich undenkbar. Wichtig ist, dass Sie den Knoblauch aber sehr dünn aufschneiden, damit er den Geschmack nur ergänzt und nicht hervorsticht. Bewährt hat sich auch eine Marinade, welche Sie mit Knoblauch anreichern und in die Sie dann das Fleisch oder die Rippchen einlegen. Das Fleisch kann auf diese Weise sehr gut den Geschmack des Knoblauchs annehmen.

 

 

Falls Sie nicht mit einer Marinade arbeiten wollen, sollten Sie die Empflindlichkeit des Knoblauch im Auge beahlten. Die größte Gefahr dabei ist nur, daß der Knoblauch leicht verbrennt und dann bitter schmeckt. Daher sollte Knoblauch erst gegen Ende der Garzeit auf das Grillgut aufgebracht werden.