Grillportal Logo

Grillbürsten - Grillzubehör

Grillbürsten helfen Ihnen bei der einfachen Reinigung Ihres Grillers, insbesondere der Grillrost kann damit einfach sauber gebürstet werden

Grillbürste

Es gibt Grill-Enthusiasten, welche Ihren Griller mit Überzeugung (fast) nie reinigen. So soll angeblich doch erst durch jahrelang gesammeltes verbranntes Fett und Asche, der richtige Grillgeschmack entstehen. Zumindest "Al Bundy" Anhänger behaupten dies;-)
Für alle anderen, die Ihren Luxusgriller reinigen möchten stellt sich die Frage, wie Sie das am Einfachsten machen. Der Ruß, die Asche und das verbrannte Fett sind klebrig und sehr hartnäckig. Kaum hat man den Schmutz vom Griller entfernt, fragt man sich, wie man den Schmutz nun von den Händen, der Kleidung und vor allem unter den Fingernägeln wegbekommt. Eine Grillbürste kann Ihnen bei der Reinigung Ihres Grillers sehr gute Dienste leisten. Es gibt verschiedenste Arten und Formen von Grillbürsten, damit man sich die Reinigung des Grillers erleichtert. Diese Grillbüsten sind nicht zu verwechseln mit den herkömmlichen Drahtbürsten, da die Borsten der Grillbürsten aus einer weicheren Messinglegierung bestehen. Eine Stahldrahtbürste würde die Emailierung eines Grillers zerkratzen.

Grillbürsten gibt von unterschiedlichsten Herstellern mit kurzem und mit langem Stil und mit Varianten des Kopfes (gebpgen, groß klein, usw.) Für die Reinigung des Grillrosts spielt es keine so große Rolle, welche Form die Grillbürste hat, da Sie normalerweise zum Rost sehr gut dazukommen. Der Rest des Grillers, vor allem die schwer zugänglichen Stellen haben es aber in sich. Hierfür gibt es Spezial-Grillbürsten mit langem Stil und speziellen Formen des Bürstenkopfs. Beschreiben Sie dem Fachhändler Ihres Vertrauens Ihren Griller. Er wird Ihnen die passende Grillbürste zeigen können. Oder fragen Sie Ihn, welche Grillbürste er selbst benützt. So können Sie auch einen guten Überblick über das Preis/Leistungsverhältnis von Grillbürsten bekommen.