Grillportal Logo

Tropfschale und Grillen

Eine Tropfschale aus Alu fängt herabtropfendes Fett auf

Eine Tropfschale ist meist aus Alu und soll beim indirekten Grillen verhindern, das Fett oder Öl in die Glut oder auf den Griller tropft. Dadurch wird einerseits Flammenbildung und Rauch verhindert, andererseits muß der Griller nicht so oft und nicht so aufwendig gereinigt werden. Die Tropfschale gibt es in unterschiedlichen Größen und ist nicht zu verwechseln mit der Grillschale, welche Löcher im Boden hat.
Die Tropfschale sollte regelmäßig gewechselt werden, sonst könnte das Fett oder Öl in der Tropfschale zu brennen beginnen. Eine Tropfschale gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen von verschiedensten Herstellern. Man sollte darauf achten, die für den Griller geeignete Tropfschale zu verwenden.

Die Tropfschale wird bei Kugelgrillern mittig zwischen dem linken und dem rechten Holzkohlehalter platziert und bestimmt durch ihre Größe die Auflagefläche auf dem Grillrost. Bitte nicht die Tropfschale auf den Grillrost legen und die Fleischstücke darin schmoren lassen. Diese Unsitte kann man immer wieder beobachten und dieser Vorgang hat unserer Meinung nach mit Grillen nicht mehr viel zu tun.

 

Sie haben bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit einer Tropfschale gemacht, dann zögern Sie bitte nicht, uns diese Erfahrungen mitzuteilen.