Grillportal Logo

Barbecue, Unterschied zum Grillen, Rezepte und Saucen

Barbecue, die "etwas andere Art" des Grillens. Worin bestehen die Unterschiede?

Foto: sumos - Fotolia.com
Barbecue grillen

Worin besteht der Unterschied zwischen Barbecue und dem Begriff Grillen? Der Begriff Barbecue wird vor allem in den USA verwendet und beschreibt dort ein Grillfest, das über den ganzen Tag andauert und bei dem ein oder mehrere "große" Fleischstücke (oft am Spieß) gegrillt werden. Sehr oft wird die Unterscheidung getroffen, daß beim Grillen, das Grillgut in kurzer Zeit mit sehr hoher Hitze gegart wird, wobei beim Barbecue das Grillfleisch sehr langsam, oftmals indirekt, gegart wird. Viele verbinden mit dem Begriff Barbecue auch die etwas süßliche Sauce, die als Dipp zum "Gegrillten" serviert wird, oder den sußlichen Rub, mit dem das Grillfleisch vor dem Grillen eingerieben wird.

Generell kann man sagen, dass in Österreich der Begriff Barbecue nicht eindeutig definiert ist. Dass der Begriff für das etwas andere Grillen aber immer dann verwendet wird, wenn langsam gegrillt wird, etwas mit einem Smoker, einem Grill-Ei oder einem Kugelgrill zubereitet wird. Auch für manche Grillrezepte, die für unser Land untypisch sind wird sehr gerne der Begriff Barbecue verwendet.

Weitere Informationen findet ihr auch auf

Barbecue

In Österreich gibt es auch eine Marke für Grillzubehör mit der Bezeichnung "Barbecue". Schreiben Sie uns doch Ihre Unterscheidung zwischen Barbecue und Grillen, oder informieren uns über Tipps und Tricks zum Thema Barbecue, die wir noch nicht veröffentlicht haben.