Grillportal Logo

Grillfleisch - Welches Fleisch kann man Grillen?

Die Auswahl vom richtigen Grillfleisch ist eine Frage des Geschmacks und der Technik, die Sie beim Grillen anwenden möchten

Foto: Viacheslav Anyakin - Fotolia.com
Grillfleisch grillen

Eine häufige Frage an uns ist, Welches Fleisch zum Grillen oder für das Barbecue verwendet werden kann. Kurz gesagt, jede Art von Fleisch läßt sich Grillen, egal ob Rindfleisch, Schweinefleisch, Kalbfleisch, Geflügel, udgl. Es hängt lediglich vom persönlichen Geschmack ab, welches Grillfleisch Sie bevorzugen. Jedoch ist bei manchen Fleischsorten die Auswahl kritischer, als bei anderen. Kaufen Sie generell nur Grillfleisch von hoher Qualität, am besten beim Fleischhauer oder Kaufmann ihres Vertrauens. Achten sie bei Rindfleisch, Schweinefleisch, Kalbfleisch und Lammfleisch auf die Farbe. Rindfleisch sollte intensiv rot sein, Schweinefleisch sollte ein kräftiges rosarot aufweisen, Kalbfleisch wiederum ein eher helles zartes rosa und Lammfleisch sollte hellrot sein.
Wichtig beim Grillfleisch ist die Marmorierung, das Grillfleisch sollte von von vielen feinen Fettmasern durchzogen sein (Ja, auch das Steak). Die Fettmasern braten sich beim Grillen heraus, sorgen dafür, daß das Grillfleisch saftig bleibt und sind ein Geschmacksträger. Beim beliebten Kotelett darf ruhig ein Fettrand am Fleischstück sein, damit es saftig bleibt.

Geflügel, Schweinefleisch und Kalbfleisch sollte frisch sein, Rindfleisch und Lamm sollten aber gut ausgereift sein. Fragen Sie ihren Fleischhauer nach der Reife. Ein gut gereiftes Grillfleisch ist mürbe und zart und hat einen feinen Geschmack. Ein guter Richtwert ist auch, wie das Grillfleisch im Geschäft angeboten wird. Sieht es appetitlich aus, Macht die Vitrine einen sauberen und hygenischen Eindruck. Wieviel Fleischsaft ist bereits aus den Fleischstücken ausgetreten. Verlassen Sie sich hier einfach auf Ihr Gefühl.

Die Fleischstücke sollten quer zur Faser geschnitten sein und sollten nicht zu dünn sein. Dünne Fleischstücke trocknen beim Grillen zu schnell aus. Steaks sollte sogar dicker als gewöhnlich geschnitten sein, damit sie schön saftig bleiben.

Welches Fleisch nimmt man nun eigentlich für einen Hamburger und woher kommt eigentlich der Name Hamburger? Falls Sie solche oder ähnliche Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Team.