Grillportal Logo

Gaslevel Füllstandsanzeiger

Ein kleines und nützliches Tool ist der Gaslevel Füllstandsanzeiger mit dem eine Messung von Außen möglich ist.

Foto: gaslevel.de
Gaslevel Füllstandsanzeige

Als wir das erste Mal vom Gaslevel hörten, konnten wir uns kaum vorstellen, dass das kleine Gerät so präzise und schnell den Füllstand jeder Propangasflasche messen könnte.

Ein Gerät, welches uns anzeigen soll, wenn eine Gasflasche leer ist?

Wie viele Propangasflaschen-Nutzer sind wir davon ausgegangen, dass man sowieso irgendwann merken wird, wenn die Flasche langsam leer wird. Dafür benötigt man doch kein eigenes Gerät, welches den aktuellen Füllstand in der Flasche ermittelt.

Doch um ganz sicher zu gehen, sprachen wir mit einigen Leuten, die einen Gasgrill und somit Propangasflaschen nutzen und beschlossen parallel dazu auch den Gaslevel zu testen, um uns die Meinungen anzuhören.

Hier das Ergebnis:

Meinungen der Gasgrill-Nutzer

Mit wem wir auch sprachen, wir hörten fast überall eine ähnliche Geschichte bzw. Meinung zum Grillen mit Gas.
Grillen mit Gas ist praktisch, einfach und sauber. Das Anheizen geht sehr schnell, selbst bei schwierigen Wetterbedingungen. Die Temperatur am Grill lässt sich gut einstellen, … usw., aber…
Ja, irgendwann kam immer dieses „Aber…“:
- „Aber wenn das Gas ausgeht, ist das schon ziemlich lästig“
- „Aber wie lange reicht mein Gasvorrat wirklich noch aus?“
- „Aber immer wenn das Wetter passt und wir grillen wollen, ist die Gasflasche so gut wie  
   leer und wir bekommen am Wochenende keine Ersatzflasche.“
- „Aber wir haben immer eine zweite Gasflasche daheim, um eine Reserve zu haben, wenn
  das Gas mal überraschend leer ist.“

Unsere Theorie des Abschätzens hat sich nicht bewahrheitet, offensichtlich gibt es hier doch eine Nachfrage nach einem Füllstandsanzeiger.

Test des Gasflaschen-Füllstandsanzeigers

Der „Gaslevel“ ist überraschend klein und kompakt. Seine Abmessungen betragen gerade einmal 60 x 30 x 15 Millimeter. Das Tool ist daher leicht zu verstauen und einfach zu handhaben.

Und so funktioniert er:

Um eine Messung durchzuführen muss man den Gaslevel lediglich vertikal entlang der Gasflasche außen auf und ab bewegen. Je nach Füllstand wechselt die Signalleuchte von rot auf grün. Bei handelsüblichen 5-, 11- und 33 kg Propangasflaschen und Butangasflaschen kann das Messgerät mit Hilfe eines Magneten bis zum nächsten Füllstands-Check an der Gasflasche verbleiben. Eine praktische Sache wie wir finden. Lediglich bei ALU-Gasflaschen haftet der Magnet nicht, jedoch ist eine Messung auch bei diesen Flaschen problemlos möglich, indem der Gaslevel manuell an die Flasche gehalten wird.

Fazit:

Alle unsere Testkandidaten waren begeistert von dem kleinen Helfer und fanden ihn sehr nützlich. Es ist tatsächlich überraschend, wie einfach dieses kleine Tool ist und dennoch löst es das Problem der Füllstandsanzeige zu 100% ohne Eingriff in die Flasche oder Veränderungen am Ventil vornehmen zu müssen.

Weitere Informationen zum Gaslevel finden Sie unter www.gaslevel.de und www.gaslock.de.