Grillportal Logo

gegrillte Pilze

gegrillte Pilze sind ein einfaches und schnell zubereitetes Grillrezept, welches nicht nur dem Vegetarier schmeckt

Foto: Aleksey Zakharov - Fotolia.com
gegrillte Pilze

Wer hat es noch nicht erlebt!? Man macht ein Grillevent und grillt neben dem Klassiker Würstel und Grillkotelett auch noch einige fleischlose Schmankerl nebenbei. Zum Einen hat man ja immer auch Freunde dabei, die kein Fleisch mögen, zum Anderen benötigt man für die Hauptspeise ja auch eine Zuspeise. Aber was passiert regelmäßig? Die Schmankerl gehen weg wie die warmen Semmel und das Fleisch bleibt über. Gut hier einen Vorrat an leckeren Grillrezepten auf Lager zu haben, die diesen Zweck erfüllen. Unsere gegrillten Pilze erfüllen diesen Zweck sehr gut. Egal, ob Sie diese am Spieß grillen, oder in der Schale, Sie werden viele begeisterte Anhänger finden, die Ihnen diese kleinen Leckerbissen abnehmen.

Einkaufsliste:

  • 250g Pilze
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer
  • Salz

Vorbereitung:

  • Die Pilze säubern. Dazu die Füße abschneiden und den Schmutz vom Schirm und von den Lamellen abkratzen
  • Die Pilze NICHT waschen

Zubereitung:

  • Die Pilze ca. 10 bis 15 Minuten in einer Aluschale oder auf dem Spieß grillen
  • Zwischendurch öfter wenden
  • Vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz würzen und etwas Butter darauf verteilen

Beilagenempfehlung:

  • Die gegrillten Pilze können natürlich auch als Beilage verwendet werden. Ansonsten empfeheln wir dazu eine unserer Grillsaucen, etwas Grillgemüse und Salat je nach Saison.