1. Home > 
  2. Grillblog > 
  3. Grillen

Grillvergnügen im Garten: Was Sie unbedingt beachten sollten

Grillen mit Freunden im Garten. Welche Vorbereitungen muss ich treffen?

Grillen mit Freunden
Ungetrübter Sonnenschein und laue Sommerabende laden zum Verweilen im Garten ein. Was gibt es dabei Schöneres als ein geselliges Grillvergnügen mit Familie und Freunden? Bevor Kotelett, Würstchen und Gemüse jedoch auf dem Grill landen können, gibt es noch einige wichtige Vorbereitungen zu treffen. Wir verraten Ihnen, was Sie vor dem Grillen im eigenen Garten unbedingt berücksichtigen müssen. Bevor Sie überhaupt an perfektes Grillfleisch und köstliches Gemüse denken können, müssen Sie als allererstes einen passenden Grillplatz in Ihrem Garten auswählen. Hier ist es wichtig, dass Sie sich für eine Stelle entscheiden, wo keine Brandgefahr herrscht. So sollte der Grill mindestens einen Meter entfernt von Hecken, Bäumen und Holzzäunen angebracht werden. weiterlesen...

Schaschlikspieße grillen - Von der Marinade bis zum richtigen Spieß

Schaschlikspieße - klassisch, einfach und köstlich. Die Jahrmarkttradition daheim am Grill selbst zubereiten.

Schaschlikspieße grillen
Schaschlikspieße - klassisch, einfach und köstlich. Die Grillspezialität kennen die meisten von uns aus Kindheitstagen, wenn man mit den Eltern auf dem Jahrmarkt war und sich nach dem Besuch der Fahrgeschäfte mit einem herzhaften Gericht stärken wollte. Neben gebrannten Mandeln und Zuckerwatte, sind Schaschlikspieße stets die leckerste Attraktion auf dem Jahrmarkt und gehören zu jedem Besuch auf dem Rummel dazu. Doch dieses köstliche Gericht kann auch sehr einfach zuhause auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet werden. Wer also nicht warten möchte, heize den Grill an. Mit den folgenden Tipps gelingen auch Ihnen leckere Schaschlikspieße.weiterlesen...

Maillard Reaktion beim Grillen

Herrlicher Duft, leckere Kruste beim Grillen. Das verdanken wir der Maillard Reaktion

Maillard Reaktion beim Grillen
Wer kennt diesen wunderbaren Moment nicht, wenn die Würstchen braun brutzelnd vom Grill kommen und die warme Kruste der gelbgoldenen Brötchen knusprig auseinanderbricht? Hoffentlich jeder. Aber wer von uns kann sagen, wem wir die knusprige Kruste und den herrlichen Duft zu verdanken haben? Genau – der Maillard Reaktion. Von der Maillard Reaktion hat sicher jeder schon einmal gehört. Der Begriff begegnet uns in Rezeptbüchern und in Kochshows und kam das erste Mal wahrscheinlich damals im Chemieunterricht auf. Das macht Sinn, denn bei der Maillard Reaktion handelt es sich um einen chemischen Prozess. Er wird immer dann in Gang gesetzt, wenn wir Speisen unter bestimmten Voraussetzungen erhitzen.weiterlesen...

Fleisch einfach selber räuchern

Fleisch räuchern ist beliebt wie nie zuvor. Wie auch Sie Ihr eigenes Fleisch einfach selbst räuchern können.

Fleisch räuchern liegt im Trend
Das Räuchern von Fleisch (wir in Österreich sagen auch „selchen“) dient nicht nur der Haltbarmachung/Konservierung des Fleischs, sondern auch der Aromatisierung. Das Fleisch bekommt seinen typischen würzigen Rauchgeschmack, einen angenehmen Geruch und auch eine andere Farbe. Die Entstehung des Räucherns liegt lange zurück und stammt aus einer Zeit, in der der gesamte Wohnraum durch die Kochstelle beheizt wurde. Der Rauch zog durch den Wohnraum und über ein Loch im Dach ab (Schornsteine wurden erst im 10-11 Jhdt. erfunden). Da man das Fleisch vor Tieren schützen wollte, wurde es unter das Dach gehängt und dort auf natürliche Weise geräuchert. Die Menschen erkannten, dass dadurch das Fleisch länger haltbar wurde und es wurde immer mehr auch bewusst geräuchert, indem man den Rauchfang am Dachboden enden ließ oder in eine Rauchkammer.weiterlesen...

Welchen Kugelgrill soll man kaufen?

Worauf achten beim Kugelgrill kaufen? Hier erhalten Sie einen Überblick über gängige Modelle sortiert nach der besten Befeuerungsart.

Kugelgrill kaufen
Nach dem Grillen ist vor dem Grillen! Wenn dein Grill bereits in die Jahre gekommen ist und wenn du darüber nachdenkst, einen neuen Kugelgrill zu kaufen, solltest du dir unbedingt ein paar Gedanken darüber machen. Wie beispielsweise: wie oft du deinen Grill benutzen möchtest, welche Gegebenheiten bestehen (Eigentum oder Mietwohnung), welcher Grilltyp du bist und ob du spontan grillen möchtest. Hast du das für dich herausgefunden, kannst du dich auch schon auf die Suche machen, welchen Kugelgrill du kaufen möchtest. Die verschiedenen Befeuerungsarten bringen alle ihre Vor- und Nachteile mit sich.weiterlesen...

Steaks klopfen - Wichtiges zum Thema Fleisch klopfen

Steaks klopfen - Welche Möglichkeiten gibt es? Warum klopft man Fleisch? Und ist es wirklich nötig?

Steaks klopfen
Schon als der österreichische Heerführer Feldmarshall Radetzky im Jahr 1857 das Rezept des Schnitzels nach Österreich brachte, war das Fleischklopfen eine bekannte Praxis. Selbst die Hunnen und auch die Cowboys haben angeblich Ihr Fleisch unter dem Sattel mürbe geritten. Beim Fleischklopfen wird das Fleisch mit einem Fleischhammer oder einem Plattiereisen bearbeitet, um durch das aufbrechen der Mudkelfasern deren Struktur zu öffnen und das Fleisch nicht nur dünner, sondern auch weicher zu machen. Warum bzw. wann das Fleischklopfen sinnvoll ist und wie Steak, Schnitzel oder Rouladen geklopft werden, erfahren Sie im folgenden Artikel.weiterlesen...

Grillparty mit Partyzelt

Grillparty mit Partyzelt , wohin mit dem Grill, wie das Partyzelt verankern, was tun bei Regen, und vieles mehr...

Grillparty mit Partyzelt
Die Einladungen sind verschickt, das Menü ist geplant und die Playlist zusammengestellt. Die Grillparty im Freien steht kurz vor der Tür und Sie treffen noch letzte Vorbereitungen. Gerade bei Partys mit mehreren Personen stellt sich die Frage der Unterbringung. Ein Pavillion oder Partyzelt ist hier sicher eine gute Wahl. Eine wichtige Frage im letzten Schritt der Planung ist, was beim Grillen berücksichtigt werden muss. In unserem Artikel raten wir Ihnen nicht nur, wohin Sie Partyzelt und Grill stellen sollten, sondern geben Ihnen zudem hilfreiche Tipps und Tricks für Ihre Geburtstagsfeier mit Partyzelt und Grill im Freien.weiterlesen...

WOK am Grill - Asiatische Gerichte zubereiten

Im Wok einfach asiatische Gerichte auch am Grill zubereiten. Lesen sie unseren Erfahrungsbericht zum Weber GBS Wok.

Wok Gericht vom Grill
Eigentlich ist es ja doch eher untypisch. Asiatische Gerichte mit Sauce am Grill? Aber seit ich das erste Mal darauf gestoßen bin, lässt es mich nicht mehr los. Ich wollte das unbedingt ausprobieren. So war es dann letzte Woche endlich so weit, als mein Weber Wok eintraf. Der Weber GBS Wok ist jetzt nicht nur eine Pfanne, es ist eine Gusseiserne Pfanne, die in die Öffnung des Weber GBS Grillrost genau hineinpasst. Die erste Überraschung erlebte ich, als ich das Paket entgegennahm. Es war ziemlich schwer. Die Waage zeigte 7,1 kg an. Was war da alles drin in diesem Paket? Im Paket waren Der gusseiserne Wok (6.5 kg) Ein Korb aus Edelstahl, der in den Wok passt, um Gemüse und andere Speisen zu dünsten Ein passender Deckelweiterlesen...

Rückwärts Grillen: Wie auch Anfängern das perfekte Steak gelingt

Wie funktioniert "Rückwärts grillen"? Was sind die Vorteile und warum gelingt dabei das perfekte Steak?

Wie funktioniert "Rückwärts grillen"
Wer ein Faible für perfekt gegrillte Steaks hat, sich aber eher zu den Einsteigern am Grill zählt, sollte einen Blick auf das rückwärts Grillen werfen. Die alten Hasen am Rost schwören auf diese bewährte Methode, mit der selbst blutigen Anfängern ein auf den Punkt gegartes Steak hinbekommen. Wetten, Sie schaffen das auch? Was bedeutet rückwärts Grillen? Wenn es auf der Welt noch etwas Simples gibt, dann ist es das Grillen – denkt man! Das althergebrachte Prinzip: volle Flamme, das Steak scharf anbraten und im Anschluss in einen sanften Garprozess übergehen. So weit, so vertraut. Doch beim rückwärts Grillen wird der gesamte Prozess umgedreht. Das bedeutet: Erst wird das Grillgut sanft gegart, bevor es am Ende über direkter Hitze scharf angebraten wird. Das Tolle an der Technik: Sie funktioniert beinahe mit jedem Grill.weiterlesen...

Meeresfrüchte grillen – so einfach wie nie

Meeresfrüchte, Fisch und Gemüse sind gesunde leicht verträgliche Speisen zum Grillen. Lesen Sie unsere Tipps von Vorbereitung bis zur Beilage.

Meeresfrüchte grillen
Kaum sind die ersten warmen Tage da, wird in der Regel die Grillsaison eröffnet. Doch wie wäre es einmal mit einem tollen Fisch-Grillabend? Es muss ja nicht immer Fleisch sein, Meeresfrüchte, Fisch und Gemüse sind ideal, um zu grillen und mit den richtigen Rezepten, tragen sie so zu einem ganz besonderen Grillvergnügen bei. Außerdem gibt es immer mehr Menschen, die Fisch und Meeresfrüchte dem Fleisch vorziehen und außerdem sollte Fisch grundsätzlich nicht auf einer Grillparty fehlen. Was sind Meeresfrüchte eigentlich genau? Meeresfrüchte sind längst nicht nur Muscheln oder Austern. Unter den Begriff Meeresfrüchte fallen beispielsweise auch Hummer Langusten Scampi Garnelen und Shrimpsweiterlesen...

Grill reinigen, aber richtig

Leider muss ein Grill ja zwischendurch auch gereinigt werden. Lesen Sie unsere Tipps für diese ungeliebte Arbeit.

Wie den Grill reinigen?
Wer mich kennt, bzw. meine Beiträge hier am Grillportal verfolgt, weiß, dass ich bisher das Thema Grillreinigung eher stiefmütterlich behandelt habe. Es gab zwar einen kurzen Artikel, in dem ich das Thema kurz angeschnitten habe, aber die Reaktionen unserer Leser zeigen., dass ein höherer Bedarf an Information gegeben ist. Daher werde ich mich etwas eingehender mit der Thematik der Reinigung unseres Sportgeräts des Grills beschäftigen. Grill außen reinigen Eine oft gestellte Frage ist jene nach der Außenreinigung des Grills. Ich selber bin da ja nicht so zimperlich, was die Außenreinigung angeht. Meine Grills stehen das ganze Jahr draußen. Egal ob Sommer oder Winter. Ich verwende auch keine Abdeckhauben oder ähnliches.weiterlesen...

Lachs grillen – so wird’s gemacht

Anleitung zum Lachs grillen. Vorbereitung, würzen, mit oder ohne Haut. Lesen Sie unsere Tipps.

Lachs grillen - Anleitung
Die nächste Grillparty steht an und Sie wollen nicht immer nur Steaks oder Würstchen grillen? Dann ist Fisch eine tolle Möglichkeit mal etwas Besonderes zur Grillparty zu bieten. Hierbei eignen sich praktisch alle Fische und besonders beliebt sind Forelle und Lachs. Doch gerade beim Lachs sollte man etwas mehr aufpassen, dass er zum einen außen schön knusprig und zum anderen innen noch saftig und zart ist. So wird der Lachs vorbereitet Zum Grillen eignen sich eher die dickeren Stücke, da diese schön saftig bleiben. Sollte es mal schnell gehen und man entscheidet sich spontan zum Grillen, kann auch noch leicht gefrorener Lachs auf den Grill gegeben werden, ohne dass die Qualität leidet. Wird das Grillen mit Haut bevorzugt, sollte der Lachs natürlich entschuppt werden. Auch die Gräten sollten entfernt werden, wenn das der Fischhändler nicht bereits getan hat. Danach kann der Lachs gewürzt oder in Marinade eingelegt werden.weiterlesen...

Der kleine Weber Anzündkamin

Der kleine Bruder des Weber Rapid Fire Anzündkamin, der kleine Anzündkamin 7447 in einem ersten Test

Wie bereits beschrieben, nutze ich zum Anheizen meines Holzkohlegrills nur mehr den Anzündkamin Rapid Fire von Weber. Ich habe ihn seit vielen Jahren und er steht fast immer im Freien. Er hat zwar etwas Flugrost angesetzt und ist auch schon sehr gebraucht, erfüllt aber seinen Zweck hervorragend. Fast immer muss ich an dieser Stelle leider sagen. Denn in Ausnahmefällen funktioniert er nicht so perfekt. Diese Ausnahmefälle sind jene, bei denen ich nur mal schnell ein paar Würstel oder ein/zwei Käsekrainer grille. Hier benötige ich nämlich nicht so viele Grillbriketts, wie sonst. Teilweise nutze ich beim direkten grillen die Mitte meines Kugelgrills, bzw. beim indirekten Grill nur eine Seite (einen Grillbriketthalter). Wenn ich aber nur den halbvollen Anzündkamin anheizen möchten, entsteht keine richtige Kaminwirkung, es dauert länger. Teilweise muss ich noch einen zusätzlichen Anzündwürfel/Kaminanzünder unter den Kamin legen. Klar es funktioniert, aber wir Hobbygriller sind ja Perfektionisten. Da muss es doch eine bessere Lösung geben?weiterlesen...

Richtig grillen mit dem Kugelgrill

Grillen mit Kugelgrill. Lesen Sie, wie Sie sehr einfach selber gute Ergebnisse am Grill erzielen können.

Grillen mit Kugelgrill
Da wir diese Frage nun schon öfters hatten, hier mal meine Erfahrung zum Grillen mit dem Kugelgrill. Ich habe mir ja schon die abenteuerlichsten Geschichten über das Grillen mit so einem Grill erzählen lassen. Vom Löschen der Flammen mit einem Bier, von verkohlten Alutassen und von außen verbrannten, aber innen rohen Fleischstücken. Ebenso haarsträubende Storys über das Anheizen eines Kugelgrills. Ich mache hier keine Religion draus und jeder soll grillen, so wie er möchte. Aber ich denke es ist an der Zeit zusammenzufassen, wie ich (aber auch viele andere) mit diesem tollen Grill (wie manche vielleicht wissen, nutze ich einen Weber Kugelgrill, es klappt aber sicher auch mit anderen Marken) umgehen und sich auf einfache Art und Weise sehr gute Ergebnisse erzielen lassen.weiterlesen...

Welches Grillzubehör ist wirklich nötig?

Welches Grillzubehör wird wirklich benötigt, welches ist Luxus und auf was sollte ich achten beim Kauf.

Diese Frage bekam ich letztes Wochenende gestellt. Ein Bekannter hat sich einen neuen Gasgrill zugelegt und war sich nicht sicher, welche Grundausstattung er nun braucht, um seinen Neuerwerb einzuweihen. Wenn man diese Frage auf die Schnelle gestellt bekommt, ist sie gar nicht so einfach zu beantworten. Viele nützliche Werkzeuge und Utensilien fielen mir spontan ein und so begann in der Runde eine lebhafte Diskussion, was denn nun wirklich nötig sei und was zwar „nice, but not need“ sei. Schnell stellten wir in der Runde fest, dass nicht jedes Zubehör für jeden Grill geeignet bzw. nötig ist und was für den einen unverzichtbar war, war teilweise für andere nur eine Option. Wir teilten spontan 3 Kategorien ein: Gasgrill, Holzkohlegrill, alle Arten von Grillweiterlesen...