Grillportal Logo

Indoor Grillen

Mit einem Raclette, Fondue oder einem Elektrogriller können Sie im Winter bequem indoor (drinnen) grillen.

Foto: thongsee - Fotolia.com
Raclette grillen

Auch wenn das Grillen im Winter immer beliebter wird, brauchen Sie schon die geeignete Ausrüstung und auch einige Selbstüberwindung, um sich bei naßkaltem Wetter ins Freie zu stellen. Selbst wenn Sie diese Hürde erfolgreich genommen haben, bleibt die Frage, ob sich Ihre Freunde und/oder Ihre Familie zu Ihnen gesellen.

Da ist es doch viel bequemer, es sich in der warmen Stube gemütlich zu machen und am Esstisch gemeinsam mit den Gästen rund um das Grillgerät zu sitzen und zuzusehen, wie das Fleisch brutzelt. Bei einem leckeren Getränk und einer angeregten Diskussion vergeht hier die Zeit leider viel zu schnell.

Beliebt ist es, kleine Häppchen aufzulegen und so gemütlich nach und nach zu speisen. Ein kleines Stück Rindfleisch, ein Stückchen Huhn, dann vielleicht eine Garnele. Aber passen Sie auf, auf diese Weise essen Sie in Summe mehr, als wenn Sie sich ein größeres Stück auf den Teller legen und es auf einmal essen.

Indoor Grillen mit Fondue, Raclette udgl. ist auch bei Anlässen besonders beliebt, so zum Beispiel zu Sylvester. Sie kennen sicher das gemütliche Beisammensein zu Sylvester, während ein kleines Häppchen auf einem heißen Stein oder ähnlichen dahinbruzelt.
Aber Indoor Grillen soll ja nicht nur Kochen und Essen sein, sondern ein kleines gesellschaftliches Ereignis, von dem alle Anwesenden noch lange etwas haben.